Samstag, 26. Juni 2010

Zum 5. Geburtstag kommen die Barbapapas

Meine Kleine war gestern bei ihrer Freundin zum 5. Geburtstag eingeladen. Ihre Mutter hat mich gefragt, ob ich als Geschenk eine Torte machen könnte - hab ich sehr gern gemacht! Ich hab mich mit meiner Kleinen auf die Barbapapas geeinigt.
Drunter ist wieder einmal Sacher. Eingedeckt mit GF und Barbapapas aus Modellierfondant. In den Buchstaben stecken bis fast oben hin Schaschlikspieße, damit sie auch aufrecht bleiben.

Kommentare:

  1. Hallo!
    Diese Torte gefällt mir ausserordentlich gut.
    Machst Du auch Torten auf Bestellung?
    Und wieviel würde diese kosten?
    Leider kann ich auch keinen Standort finden.
    Würde mich freuen wenn du antwortest: tamariske@aon.at

    AntwortenLöschen
  2. Hallo, Danke für deinen Kommentar!
    Ich mach die Torten nur für Freunde und Bekannte - als Hobby ;-)
    Liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  3. Oh wow! Die sieht echt super und lecker aus. Meine Kleine liebt Barbapapa und würde bei so einer Torte vor Glück springen. Schade, dass Sie nicht auch auf Bestellung arbeiten. Würde sicher super für Sie laufen.
    Haben Sie evtl. eine Anleitung dazu, die man als Laie mal probieren könnte?
    Vielen Dank und liebe Grüsse
    Christine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke!
      Die Barbapapas sind gar nicht so schwer, die Buchstaben sind mit Zahnstocher gestützt.
      Nur Mut!
      lg
      Babsi

      Löschen